Frage Praktikablere Zutatenumrechnung

10 Jahre 9 Monate her #1461 von AV
Praktikablere Zutatenumrechnung wurde erstellt von AV
Hallo,

habe mir das Programm jetzt zum ersten mal angesehen und bin gerade im Vergleich zu anderen Lösung sehr angetan. Allerdings finde ich die Zutatenumrechnung mit den Schiebregler und den Prozenten nicht so toll, zumal der Wert den man einstellt nicht angezeigt wird, noch besser wäre allerdings eine Umrechnung über die Portionsanzahl.

Ist hier eine Änderung geplant? Und wenn Ja wann ist damit zu rechnen?

Viele Grüße
AV
Folgende Benutzer bedankten sich: Ebner Kurt

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

10 Jahre 9 Monate her #1462 von alexg
alexg antwortete auf Praktikablere Zutatenumrechnung
Die Angabe der Portionen ist keine Pflichtangabe, da würde die Umrechnung nicht funktionieren.

Die Einstellung über den Schieberegler ist sehr einfach und flexibel zu bedienen. Die Prozentangaben stehen unter den Intervallschritten in 50% Abständen. Die 25% Abstände sind durch einen "Tick" markiert.

Darüber hinaus lässt sich die Menge direkt bei den Zutaten umrechnen. Einfach bei einer bestimmten Zutat die Menge auf den gewünschten Wert ändern, die Menge aller anderen Zutaten wird automatisch umgerechnet.
Folgende Benutzer bedankten sich: Ebner Kurt

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

9 Jahre 2 Tage her #1641 von Ebner Kurt
Ebner Kurt antwortete auf Praktikablere Zutatenumrechnung

alexg schrieb: Die Angabe der Portionen ist keine Pflichtangabe, da würde die Umrechnung nicht funktionieren.

Die Einstellung über den Schieberegler ist sehr einfach und flexibel zu bedienen. Die Prozentangaben stehen unter den Intervallschritten in 50% Abständen. Die 25% Abstände sind durch einen "Tick" markiert.

Darüber hinaus lässt sich die Menge direkt bei den Zutaten umrechnen. Einfach bei einer bestimmten Zutat die Menge auf den gewünschten Wert ändern, die Menge aller anderen Zutaten wird automatisch umgerechnet.


Ich habe gerade die Rezeptsuite Version 5.0.1 installiert. Leider finde ich die oben beschriebenen Funktionen nicht.
Sie sind aber sehr wichtig für meine Rezepteingaben.
Ich muß ca. 50 (Weihnachts-)Keksrezepte erfassen. Davon sind viele mit großen Mengenangaben. Die zur Verfügungstehende 50% Schritte sind aber noch zu grob.
Die Software finde ich ja sonst sehr interessant. Wenn ich aber keine praktikable Portionierung habe, kann ich die nicht verwenden.
Gibt es evemtuell die Möglichkeit eine ältere Version zu installieren, die diese Funktionen nbocj hat?
Vielen Dank!
Kurt Ebner

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

9 Jahre 11 Stunden her #1642 von alexg
alexg antwortete auf Praktikablere Zutatenumrechnung
Die Umrechnung wurde eher vereinfacht. Über Plus und Minus kann die Menge erhöht und verringert werden. Wenn man es ganz genau braucht, kann die erforderliche Menge einer einzelnen Zutat direkt eingegeben werden. Die Mengen der anderen Zutaten werden dann automatisch mit umgerechnet.
Folgende Benutzer bedankten sich: Ebner Kurt

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

9 Jahre 10 Stunden her - 9 Jahre 6 Stunden her #1643 von Ebner Kurt
Ebner Kurt antwortete auf Praktikablere Zutatenumrechnung
Danke es funktioniert alles. Man muß nach der Änderung Return drücken.Logo! Ich bin etwas dumm.
Danke!
Liebe Grüße Kurt

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Powered by Kunena Forum
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.