Frage Ausdruck mit umgerechneten Mengen

8 Jahre 11 Monate her #1652 von Sauerteigbäcker
Ausdruck mit umgerechneten Mengen wurde erstellt von Sauerteigbäcker
Hi,

wenn man oft Brote/Kuchen etc. mit unterschiedlichen Mengen bäckt - also mal für die kleine längliche, ein anderes mal für die große runde Backform, oder mal 2 und das nächste mal 3 Brote bäckt, braucht man das Rezept immer mit unterschiedlichen Mengen ... die Rezeptsuite lässt zwar umrechnen ... leider lässt sich das Rezept mit den umgerechneten Mengen dann nicht ausdrucken, um danach in der Küche arbeiten zu können ... :( ... (nach der Einkaufsliste kann man nicht arbeiten).

Ich wünsch' mir die Möglichkeit, das komplette Rezept umgerechnet bzw. angepasst an die jeweils verwendete Backform ausdrucken zu können.

Thx
Sauerteigbäcker

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

8 Jahre 11 Monate her #1653 von alexg
alexg antwortete auf Ausdruck mit umgerechneten Mengen
Sollte in der aktuellen Version funktionieren.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

8 Jahre 11 Monate her #1654 von Sauerteigbäcker
Sauerteigbäcker antwortete auf Ausdruck mit umgerechneten Mengen
Danke für die Info ... aber: wenn ich in meiner - für mich personalisierten - Version auf 'Programmaktualisierung' drücke - kommt die Fehlermeldung: 'Fehler beim Suchen einer neuen RezeptSuite Version'. Wenn ich die Version von der Downloadseite runter lade und über meine Version drüber bügle (hab' ich vor ein paar Tagen probiert) - läuft's nicht. Wenn ich meine - personalisierte - Version runter schmeiße und die von der Downloadseite installiere - hab' ich dann wieder die eingeschränkte Testversion?

Bitte um Info, wie ich zum richtigen Update für meine personalisierte Version komme - danke!

LG

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

8 Jahre 11 Monate her - 8 Jahre 11 Monate her #1655 von alexg
alexg antwortete auf Ausdruck mit umgerechneten Mengen
Die aktuelle RezeptSuite Version "5" ist eine komplette Neuentwicklung. Ein Update von einer 4er Version ist leider nicht möglich. Diese muss neu installiert werden.

Wenn ich meine - personalisierte - Version runter schmeiße und die von der Downloadseite installiere - hab' ich dann wieder die eingeschränkte Testversion?


Ja. Wenn die bereits installierte Version deinstalliert wird, gehen die eingegebenen Rezepte aber nicht verloren.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

8 Jahre 11 Monate her - 8 Jahre 11 Monate her #1665 von Ebner Kurt
Ebner Kurt antwortete auf Ausdruck mit umgerechneten Mengen
Ich hab`s noch nicht probiert, aber wenn dies funktioniert wäre dies super.
Aber ich habe noch einen Vorschlag dazu:
Wenn ich für eine Wochenplanung eine Menufolge aus verschiedenen Rezepten (eben auch mit korrigierten Zutatenmengen) so möchte ich eine Funktion vorschlagen, mit der ich diese Rezepte markieren kann und in einem Block ausdrucke, so habe ich dann für jeden Tag gleich das richtige Rezept in der Küche liegen.
Was der Kurt schon wieder alles will?
Bitte nicht böse sein!
Es freud mich sehr, dass ich zur Verbesserung dieses wirklich guten Rezeptbuches beitragen kann.
Mit freundllichen Grüßen
Kurt :)

2.Vorschlag:
Und wenn ich dann die markierten Rezepte mit einem Knopfdruck in die kumulierte Einkaufsliste übertragen könnte, das wäre ein Hammer!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

8 Jahre 9 Monate her - 8 Jahre 9 Monate her #1708 von Sauerteigbäcker
Sauerteigbäcker antwortete auf Ausdruck mit umgerechneten Mengen

alexg schrieb: Sollte in der aktuellen Version funktionieren.


Sorry - ich bin erst jetzt dazu gekommen, dies zu testen ...

... leider funktioniert die Geschichte noch immer nicht so, wie in der Vorgängerversion. In der Version 4.5 konnte man in der Zutatenliste irgend einen beliebigen Wert nehmen und diesen editieren - die ganze Liste änderte sich entsprechend, auch 'krumme' Werte waren möglich.

Jetzt find ich nur 50% +/- ... und das funktioniert komischerweise auch nur 1x! D.h. ich kann da genau 'doppelte' und 'halbe' Menge machen - nicht mehr und nicht weniger :( .

Für meinen Fall ist es essenziell, auch 'krumme' Werte vorgeben oder auch 'von hinten' rechnen zu können.

Beispiel: ich schreib' mir ein Brotrezept aus dem Internet ab, das auf insgesamt 905 Gramm Teig kommt ... ich hab' jetzt Brotbackformen, in die 1.500 Gramm Teig passen ... weiters möchte ich da noch 50 Gramm Lievito Madre rein mengen, weil ich selbige zufällig grad übrig hab ... soll heißen: Zielvorgabe für den Teig wären nun 1.450 Gramm (oder 2.950 Gramm, wenn ich gleich zwei Brote mach'...) ... in V4.5 hab' ich einfach die Gesamtteigmenge - die steht bei mir immer als letzter Wert in der Zutatenliste, quasi als Summe - auf 1.450 (oder 2.950) geändert - und schwupps, war die ganze Liste so umgerechnet, wie ich sie zur Arbeit brauch'.

Solange das nicht (wieder) geht, kann ich nicht umsteigen.

LG
Sauerteigbäcker

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Powered by Kunena Forum
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.